Info

Der Bezirk Darmstadt-Dieburg e.V. der DLRG ist 1971 aus dem ehemaligen südhessischen Großbezirk Starkenburg entstanden. 1980 wurde nach Abschluss der Gebietsreform in Hessen eine Umbenennung von Bezirk Darmstadt in Darmstadt-Dieburg vorgenommen, obwohl der Bezirk Darmstadt-Dieburg nicht nur den Landkreis Darmstadt-Dieburg umfasst, sondern auch die kreisfreie Stadt Darmstadt und die Stadt Rödermark im Landkreis Offenbach.

Dreizehn Gliederungen bilden den Bezirk Darmstadt-Dieburg e.V. mit ca. 3.200 Mitgliedern, davon sind etwa 2.000 Mitglieder Jugendliche bis zum 26. Lebensjahr.
 
An dem Badesee "Grube Prinz von Hessen" in Darmstadt wird in den Sommermonaten ein Wachdienst gestellt, sowie in den Freibädern in Griesheim, Babenhausen, Ober-Ramstadt, Rossdorf und Groß-Umstadt.